Sind sind hier: Home » Zuwachs beim SO.DI Fuhrpark
Zuwachs beim SO.DI Fuhrpark
114 Fahrzeuge haben die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Land am Donnerstag, 19. Juli 2018, sozialen Einrichtungen in ganz Baden-Württemberg für drei Jahre zur Verfügung gestellt.
Fuhrparkerweiterung
In einer Veranstaltung mit 350 Gästen auf Schloss Solitude in Stuttgart hat Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha als Schirmherr des Projekts „VRmobil“ symbolisch die Fahrzeugschlüssel übergeben. Danach starteten die unterschiedlichen VRmobile zu einer Sternfahrt in die sozialen Einrichtungen.
Es freut uns sehr, dass wir als SO.DI Sozialstation Ditzingen gGmbH nun als Verstärkung unseres Fuhrparks einen VW up! erhalten haben.
Zukünftig wird dieses Fahrzeug von unserer Hebamme für die häusliche Nachsorge und der Familienpflege genutzt. Unseren Mitarbeiter/innen wünschen wir allzeit gute und sichere Fahrt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Volksbank Strohgäu-Leonberg für die großzügige Spende und die tolle Betreuung und Verpflegung an diesem Nachmittag.
VRMOBIL18_1499IMG_6392