Sind sind hier: Home » Aktuelles & Berichte » 10 jähriges Jubiläum Café Vergissmeinnicht

Großes Jubiläum im Café Vergissmeinnicht

Wie schnell die Zeit vergeht. Am 3. April 2007 fand das erste Mal eine Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz im Rahmen des Café Vergissmeinnicht in Ditzingen statt. Das ist nun bereits 10 Jahre her, und damit natürlich ein Grund zu feiern. Viele Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter, Gäste und Angehörige haben deshalb am 5. April den Weg in die Räumlichkeiten des Café Vergissmeinnicht gefunden. Auch die beiden Gründer des Café Vergissmeinnicht, Frau Rauschecker, die erste Gruppenleitung und Herr Kern vom Pflegestützpunkt in Ditzingen, konnten an diesem Nachmittag dabei sein. Zusammen erinnerte man sich an die Anfänge der Betreuungsgruppe und stellte nochmals fest, wie wichtig damals die Gründung dieses Entlastungsangebotes für Angehörige von Menschen mit Demenz in Ditzingen war und bis heute ist. Herr Bahmer machte in seiner Ansprache deutlich, dass die Gründung der Betreuungsgruppe 2007 ein erster, wichtiger Schritt in die richtige Richtung war. Er bedankte sich unter anderem auch bei den vielen bürgerschaftlich engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich Woche für Woche aufs Neue mit so tollem Engagement einbringen. Ohne ihren Einsatz und ihre Unterstützung könnte es das Angebot so nicht geben. Beim gemütlichen Beisammensein ließ man den Nachmittag gemeinsam ausklingen.

Das Café Vergissmeinnicht findet inzwischen zweimal wöchentlich Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14-17 Uhr in Ditzingen statt. Eine Kostenerstattung im Rahmen der Pflegeversicherung ist möglich. Sollten Sie Interesse an diesem Angebot haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf.